…die weibliche Verstärkung von 
.

Lara Bender vervollständigt als tierärztliche Kollegin das  Wissenschafts-Team und bringt mit Hündin Roxy neuen Schwung ins  Team.

„Ich bin, wie meine liebe Kollegin Melanie, in Heidelberg geboren und aufgewachsen. Nach meinem Abitur machte ich zuerst eine Ausbildung in der Gastronomie, doch aus meiner großen Liebe zu Tieren wuchs der Wunsch, Tierärztin zu werden. Im Jahre 2010 ging mein Wunsch Tiermedizin zu studieren in Erfüllung, und ich zog aus dem wunderschönen Heidelberg für zwei Jahre nach Budapest.

Erst im Jahre 2012 bekam ich einen Platz an der LMU in München. Im Jahre 2015 kreuzten sich zum ersten Mal Christoph Hintersehers und mein Wege, denn ich hatte mir in meinem Studium einige Schwierigkeiten eingehandelt. Ohne ihn hätte ich im Sommer 2018 vermutlich mein Studium nie erfolgreich beendet.

Nach einigen Erfahrungen in der tierärztlichen Praxis kam ich im März 2021 zu .

Christoph wurde für mich zu einem engen Freund, der mit mir die Unwegsamkeiten meines Lebens mitgegangen ist und jederzeit für mich da ist. Ich bin stolz und glücklich ihn als Chef und Freund zu haben und im Team  so tolle liebe Kollegen und Freunde gefunden zu haben.

Des Weiteren unterstützen mich meine Eltern, meine kleine rothaarige Hündin Roxy und meine Freunde bei allem was ich tue. Ich bin mit Herz und Leidenschaft Tierärztin und werde Sie und Euch bei Allem unterstützen.“