Webinar – was ist das eigentlich?

Wir vom Studienzentrum verstehen uns als Lehrinstitut für Fernlehrgänge und Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Veterinär- und Humanmedizin und der Biologie. Ziel ist das Heranführen von Bildungsinhalten an ein breites Publikum, trotz bzw. gerade neben den alltäglichen Verpflichtungen wie Beruf, Familie etc.

Bildung darf und muss ein Leben lang auch ´nebenbei` möglich sein.

Ein wesentliches didaktisches Mittel zur Bildungsvermittlung stellen insbesondere im Bereich der Fernlehrgangsinstitute Webinare dar.

Der Begriff steht für Seminare, die über das World Wide Web gehalten werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Webinaren benötigen somit einen Internetzugang und ein entsprechendes, taugliches Endgerät.

Es handelt sich bei Webinaren also um Online-Veranstaltungen, in der die Vermittlung spezifischer Themengebiete über die Live-Moderation und das Nutzen von Präsentationsfolien im Mittelpunkt steht. Das Studienzentrum bietet die Wissensvermittlung über Webinare bereits seit vielen Jahren. Nicht zuletzt die vergangene Infektionspandemie führte verbreitet auch bei anderen Anbietern zur Nutzung dieses Lehr- bzw. Bildungsinstrumentes und zu einer allgemeinen Compliance unter den Interessenten.

Lehrgangsthemen werden im Webinar anschaulich über Bilder- und Videodateien präsentiert und vom Dozenten didaktisch moderiert und erläutert. Es wird sowohl auditives Lernen durch Hören und Sehen als auch optisch-visuelles Lernen durch Sehen bzw. Beobachten und kognitiv-intellektuelles Lernen durch Lesen und Denken erzielt. Die Wissensvermittlung der Lehrgangs-Themata wird durch Webinar-Funktionen wie dem Zeichenboard inklusive der Zeichenwerkzeuge untermauert und der Austausch der Teilnehmenden erfolgt via Chat oder wahlweise auch per Live-Zuschaltung in Ton und gegebenenfalls Bild.

Webinare finden zu festgelegten Zeiten statt, so dass sich die Lernenden und der oder die Lehrende im virtuellen Raum in Echtzeit begegnen können. Webinare sind in erster Linie LIVE-Veranstaltungen, können aber auch als Webinar-Aufzeichnungen dargeboten werden.

Gerade die Option der Webinar-Aufzeichnungen orientiert sich an dem ausgefüllten Alltag der Interessierten. Die Aufzeichnung des Webinars ermöglicht ihnen, es jederzeit und überall ansehen zu können und selbstreguliertes Lernen im Nachgang zur individuellen, frei gewählten Zeit.

In Live-Webinaren erfolgt der Austausch der Teilnehmenden entweder über den Chat oder durch Freigabe des Mikrofons und ggfs. der Kamera im sprachlichen Dialog. Alle Teilnehmenden können so von eventuellen Fragestellungen oder Erfahrungsberichten gleichermaßen profitieren. Ein Vorteil von praxisbezogenen Webinaren stellt die Möglichkeit dar, dass man direkt zuhause die jeweilige Übung praktizieren kann und anschließend im Austausch ein promptes Feedback erhält. So können erste Unsicherheiten, Unklarheiten und Schwierigkeiten unmittelbar besprochen und gelöst werden.

Webinare ermöglichen das zeitgleiche Erreichen vieler Interessentinnen und Interessenten ohne den logistischen Aufwand von An- und Rückreisen zu Veranstaltungsorten oder Unterbringungsanforderungen etc. und erzielen somit auch einen positiven wirtschaftlichen Aspekt.

In den großen Studien-Themenfeldern stellt im Studienzentrum die Kombination von Webinaren, Webinar-Aufzeichnungen und Live-Praxis-Veranstaltungen ein optimales Zusammenspiel von Theorie und Praxis dar. Zudem sind die Studierenden der manualtherapeutischen Fort- und Weiterbildungen unseres Hauses stetig dazu aufgefordert, erlernte manualtherapeutische Konzepte und andere therapeutischer Anwendungen selbständig intensiv zu üben, um sie zu erlernen und zu verinnerlichen. Es empfiehlt sich dabei, die Übungen in Form von Bildern oder Videoaufzeichnungen zu dokumentieren und diese zur Evaluation der Durchführung an das Studienzentrum zu übermitteln. Auch ein weiterführender Austausch via E-Mail zu einzelnen Studieninhalten und Fragen ist zu jeder Zeit möglich und erwünscht.

(Weiter-)Bildung ist und bleibt ein wesentlicher Bestandteil eines erfüllten und selbstbestimmten Lebens. Sie muss für Jede und Jeden von uns unbegrenzt erreichbar sein. Hier stellt die Möglichkeit der Wissensvermittlung über Webinare ein zeitgemäßes und sinnvolles Lösungskonzept dar.

Darstellung eines Webinars auf einem Laptop mit 4 TeilnehmerInnen
Zum Shop