Orthomolekulare Medizin beim Tier Modul 2

45,00 58,50 

Artikelnummer: VK5W2
1 Lektion

„Heilen mit Nährstoffen“ nach L. PAULING

Anmelden Kaufen Sie dieses Seminar oder melden Sie sich an, um auf dieses Seminar zugreifen zu können.

Mit Nahrungsmitteln heilen, wie geht das und was gibt es dabei zu beachten? Was hat es mit der „Megavitamin-Therapie“ auf sich, mit Vitaminen und Spurenelementen? Das alles und noch viel mehr erfahren Sie in dieser Seminarreihe.

Orthomolekulare Medizin Modul 2
– Herausragende Bedeutung von Zink, Chrom und Selen in der Pferdemedizin
– Den Katzenwelpen heilen mit dem richtigen Calcium-Phosphor-Verhältnis
– Die besondere Bedeutung von Natriumchlorid in der Behandlung des Haut-kranken Hundes
– Die Spurenelemente Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Cobalt, Jod, Selen und Molybdän
– Die Mengenelemente Calcium, Natrium, Kalium, Magnesium, Phosphor und Chlorid

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Orthomolekulare Medizin beim Tier Modul 2“

Das könnte Ihnen auch gefallen …

  • Orthomolekulare Medizin beim Tier Modul 3

    Orthomolekulare Medizin beim Tier Modul 345,00 58,50 VK5W3
    1 Lektion

    „Heilen mit Nährstoffen“ nach L. PAULING

    • Orthomolekulare Medizin beim Tier Modul 3 - 45,00 58,50 
  • Hauterkrankungen des juvenilen Hundes Modul 1

    Hauterkrankungen des juvenilen Hundes Modul 1 (VK4W1)45,00 58,50 VK4W1
    1 Lektion

    Hauterkrankung des juvenilen Hundes das größte Organsystem des Junghundes und seine Beschwerden

    • Hauterkrankungen des juvenilen Hundes Modul 1 (VK4W1) - 45,00 58,50 
Zum Shop