Smallanthus-Therapie für Hund, Katze, Pferd & Mensch

11,00 

Was genau ist eigentlich „Smallanthus“? Optisch hat die Pflanze, von der hier gesprochen wird, etwas von einer „kleinen Sonnenblume“, doch worum geht es ganz genau? Sprechen wir von Blüten, oder einer Wurzel?

Wir reden hier von einem pflanzlichen Speicherorgan, also der Wurzel. Und die von Smallanthus sonchifolius ist besonders interessant und als phytologisches Therapeutikum einsetzbar. Was sie kann und wie wir uns ihre Wirkung zunutze machen, klären wir in diesem chW-Skript.

 

Inhalt:

  • Lassen Sie uns starten
  • Smallanthus, peruanische Yacon-Wurzel
  • Medizinisches Wissen
  • Praktische Rezeptempfehlung für Hunde, Katzen, Pferde und Menschen
  • Fragen und Antworten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Smallanthus-Therapie für Hund, Katze, Pferd & Mensch“

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Zum Shop